Die Lomi Lomi Nui ist eine liebevolle, respektvolle Heilmassage aus Hawaii. Lomi ist der hawaiianische Ausdruck für "Massage", aber auch "arbeiten am Innen und Aussen". Das doppelte Lomi unterstreicht die Intensität und Qualität der Massage. Nui bedeutet "wichtig, einzigartig, gross". Lomi Lomi Nui bezeichnet somit eine Massage, die

einzigartiges Wohlbefinden vermittelt, sowohl im Innen als auch im Aussen.

Stress, Anspannung, körperlicher und auch seelischer Schmerz führen zu Verspannungen und Krankheiten im Körper. Durch das Massieren mit viel Öl, in einer fliessenden Bewegung mit den Händen, aber auch den Unterarmen, durch die Wärme im

Zimmer und die Dauer der Lomi Massage können sich diese lösen und die Weisheit und die Selbstheilungskräfte des eigenen Körpers werden geweckt.

Eine Lomi Lomi Nui ist eine Zeremonie. Die Massage dauert 2 Stunden und wird begleitet von Musik aus Hawaii oder auch anderer. Das Ziel der Massage ist die totale Entspannung, in der die Heilung möglich wird. Eine Lomi ist ein Fest für die Sinne und Entspannung pur.